Traditionsbewusst deutsch

Ach, Mann! Kemmerich! Haben die Volksverräter dich niedergerungen?
Verzweifle nicht: Wir leben noch. Wir kommen wieder.
Wir, die Altnazis in der FDP, sind empört und trauern mit dir. Wir, die wir schon in den 50er Jahren entschlossen waren, erst die Partei zu kapern – und dann die Republik sind mit dir tief enttäuscht über den erzwungenen Rücktritt. Du hattest eine Tradition aufrecht erhalten, wie sie einst u.a. die FDP Abgeordneten Ernst Achenbach, der unter Hitler die Deportation französischer Juden in Vernichtungslager mitorganisiert hatte, und Werner Naumann, letzter Staatssekretär und rechte Hand von Hitlers Chefpropagandist Joseph Goebbels, begründet haben. Sie und ihre Mitkämpfer haben sich um das Deutsche Reich nach dem Krieg verdient gemacht, indem sie mit dem nordrhein-westfälischen FDP-Chef und späteren stellvertretenden FDP-Vorsitzenden, dem Verleger Friedrich Middelhauve das “Deutsche Programm” durchzusetzen suchten, das ein Bekenntnis zum Deutschen Reich beinhaltete und eine Abkehr von den Urteilen der Alliierten, mit denen „unser Soldatentum diskriminiert werden” sollte (vgl. auch https://www.spiegel.de/geschichte/naumann-kreis-die-unterwanderung-der-fdp-durch-altnazis-a-951012.html).
Ihrem Kampf wurde damals – auch durch das Eingreifen der undeutschen Besatzungsmächte – der Sieg verwehrt. Aber wir leben noch!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.