Fürchtet euch nicht!

Die Deutschen fielen früher auf den Wahlkampfslogan der CDU/CSU „Keine Experimente“ herein.
Die Japaner dagegen sind geradezu fanatische Anhänger des Experimentellen.
Yoichi Masuzoe hat die Wahl zum Gouverneur der japanischen Hauptstadt Tokio gewonnen, und zwar als Befürworter der Atomkraft. Er will – und dafür ist der Atommeiler auf vulkanischem Untergrund die beste Voraussetzung – Tokio „zur führenden Weltstadt in den Bereichen Katastrophenschutz, Wohlstand und Wirtschaft“ machen, sagte Masuzoe. Vor allem beim „Katastrophenschutz“ kann er endlich allen zeigen, was er drauf hat.