Schatz geborgen!

Ach, wie schön. Wir hatten es schon kaum mehr zu hoffen gewagt, aber auf unserer Suche nach dem, was das magische Wort “Populismus”[ref]vgl. Beiträge vom 10.1.15, 26.2.15, 16.6.15, 27.6.15, 23.9.15, 16.1.16, 11.2.16[/ref] wohl bezeichnen mag, haben wir endlich den Schatz geborgen, der uns letzte Klarheit verschafft. Denn die aufschlussreiche Definition handelt nicht etwa nur von irgendsoeinem “Populismus”, sondern von “blankem (!) Populismus”. “Die Empörung über das sogenannte Schlankheitsdiktat ist blanker Populismus,” schreibt Tanja Rest in der “Süddeutschen” (20.2.16). Endlich, schlau geworden. Danke, verehrte Frau Tanja Rest, Ihre Definition und selbstverständlich auch Sie sind ein Schatz!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.