Noch geheim: Heidi Klum kandidiert für die FDP!

Es sollte eigentlich noch geheim bleiben, damit sich die Medien nicht zu früh an der Kandidatin abarbeiten und so ihre Aura möglicherweise vorzeitig beschädigen. Aber wie wir aus zuverlässiger Quelle erfahren haben, steht schon fest, dass die Spitzenkandidatin der FDP in Baden-Württemberg niemand anders sein wird als Heidi Klum.
Ein kluger Schachzug! Man kennt es bereits seit langem, z.B. vom Cowboy-Darsteller Ronald Reagan, den die Republikaner und die hinter ihnen stehenden Kapitalinteressen in den USA erfolgreich zum Präsidenten gemacht hatten. Es geht ausschließlich ums Image; damit gewinnst du Wahlen! Auch Westerwelle wurde ja vielfach von Jungwählern nicht wegen seines politischen Programms gewählt (“ey, was soll das sein?”), sondern weil sie ihn einfach für cool hielten. Nun setzte die FDP erfolgreich auf die „Beine“ (Katja Suding) – das war bereits Image-Pflege im wörtlichen Sinne und natürlich einfach „cool” – dann konsequent in Bremen auf Lencke Steiner, die sich zunächst lange nicht entscheiden konnte, ob sie für Germany’s Next Top Model oder für die FDP kandidieren sollte. „Cool!“ Nun also Heidi Klum! Zu diesem Coup kann man Christian Lindner nur gratulieren!
Mutti Übrigens auch eine “Mutti” funktioniert unabhängig von politischen Aussagen prächtig. (Foto:CCBY2.5 Matthias Kabel)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.