Neues vom Populismus

Herrlich dieser Populismus-Begriff[ref]vgl. unseren früheren Beiträge dazu[/ref]. Endlich, endlich hat es auch den Papst erwischt. Boris Herrmann, ganz unpopulistischer Anführer der heiligen Einfalt, sieht in der “Süddeutschen” (22.9.15) Franziskus als (moralischen) “Anführer” des Linkspopulismus in Lateinamerika.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.