Ist der Bild-Leser gar nicht so blöde?

Aparte Blondine mit Niveau, 28 J., Idealmaße 90 – 60 – 90, sucht für amouröse Abenteuer oder bereichernde Partnerschaft gutsituierten Herren, gerne auch dekadenter Hochadel. Bitte keinen Idioten.
Wie schön! Aber das mit dem Idioten hätte sie weglassen sollen.

War Strauß etwa ein Metzgersohn?

Wen wird die Traumfrau in die engere Auswahl ziehen, Franz-Josef Strauß, den bayrischen Metzgersohn, oder Franz-Josef Strauß, den bayrischen Ministerpräsidenten?
Müßige Frage; denn der Frant-Josef – es handelt sich ja um dieselbe Person – hat es zwar in seiner Politkarriere zu beträchtlichen Vermögen gebracht, aber er ist ja schon lange tot. Bliebe nur noch Franz-Josef Strauß, der Flughafen. Aber die Liebe zu einem Flughafen ist in der Regel nicht bereichernd, ob er nun Willy-Brandt oder Franz-Josef-Strauß heißt.

Spaziergang im Park

Und Sie, liebe Leserin, die Sie vielleicht bereits mit einem ebenso charmanten wie einfühlsamen und stinkreichen, möglicherweise auch ganz durchlauchten Herrn partnerschaftlich verbunden sind, wo möchten Sie lieber einen romantischen, sonnenumfluteten, von Vogelgezwitscher begleiteten Spaziergang machen, in einer Lagerstätte für hochradioaktive Abfälle oder in einem behaglich warm strahlenden Entsorgungspark der Atomindustrie?

Seelenleben der Arbeitgeber

Und was sagen Sie: Ist Ihr niveauvoller Partner ein eiskalter Sklaventreiber, der um des Profites willen über Leichen geht, oder ist er gar ein Arbeitgeber.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.